• Mi., 21.08.2019 20:00Punktspiel Herren II
  • Sa., 24.08.2019 14:00Testspiel Damen
  • Sa., 31.08.2019 14:00Testspiel Damen
  • So., 1.09.2019 15:00Punktspiel Herren
  • Mi., 4.09.2019 20:00Punktspiel Herren II
AEC v1.0.4

Spielberichte

Wetter

Sandhausen
Mo., 19.08.2019, 12:09
Bewölkt
Bewölkt
23°C
Luftfeuchtigkeit: 55%
Wind: 2 m/s WNW
Sonnenaufgang: 06:22
Sonnenuntergang: 20:35
Mehr...
 

FCS feiert ungefährdeten 4:0-Sieg in Spechbach und zieht in die zweite Pokalrunde ein

FC Spechbach – FCS 0:4 (0:3)

6‘ 0:1 Tim Grausam (Sascha Geiss)
11‘ 0:2 Frederik Schreckenberger (Patrick Claudinon)
41‘ 0:3 Sascha Geiss (Steven Eberhard)
55‘ 0:4 Frederik Schreckenberger (Patrick Claudinon)

Bereits in der Anfangsphase war klar, wer in diesem Spiel das Heft in die Hand nehmen würde. Nach einigen Möglichkeiten konnte schon nach sechs gespielten Minuten der erste Treffer erzielt werden, als Tim Grausam eine Hereingabe von Sascha Geiss mustergültig verwertete und ins lange Eck abfälschte. Der FC machte weiter Druck und konnte nach 11 Minuten nach schöner Doppelpass-Kombination von Frederik Schreckenberger und Patrick Claudinon den zweiten Treffer bejubeln. Danach flachte das Spiel etwas ab und man passte sich an die träge Spielweise der Spechbacher an. Dennoch konnte noch vor dem Halbzeitpfiff das dritte Tor erzielt werden. Nach sehr guter Vorarbeit von Steven Eberhard auf der rechten Seite vollendete Sascha Geiss zum 3:0 (41.).
In der zweiten Hälfte veränderte sich nicht viel. Der FC kontrollierte das Spielgeschehen und erarbeitete sich gute Chancen. In der 55. Minute fasste sich Frederik Schreckenberger aus gut 25 Metern ein Herz und der Ball schlug im rechten Eck ein, ohne dass der gegnerische Torhüter eine Chance hatte. Nach dem 4:0 spielte die Sandhäuser Mannschaft die Partie souverän runter und zieht damit in die zweite Pokalrunde ein, in der es am Sonntag (04.08) gegen die SG Kirchheim II geht.

Kommentare sind geschlossen.