• Sa., 29.09.2018 16:00A-Juniorinnen
  • Mi., 3.10.2018 16:00A-Juniorinnen
AEC v1.0.4

Spielberichte

Wetter

Sandhausen
Di., 18.09.2018, 17:20
Heiter
Heiter
31°C
Luftfeuchtigkeit: 36%
Wind: 2 m/s S
Sonnenaufgang: 07:06
Sonnenuntergang: 19:33
Mehr...
 

Die D2 Junioren holen sich den Staffelsieg

IMG-20151017-WA0002

Bisschen mehr wie ein Jahr ist es her, da haben wir mit den Jungs die E-Jugend für die Saison 2014/15 gebildet. Der eine oder andere Spieler ist gegangen, einige dazu gekommen und auch der eine oder andere wieder zurück gekommen. Im Frühjahr 2015 als E-Jugend noch, hat man gesehen wie Sie sich entwickelt haben und haben leider am letzten Spieltag die Tabellenführung abgeben müssen an Rettigheim. Persönlich glaube ich das die Vorarbeit in der E-Jugend mit eine Rolle gespielt hat, was die Jungs jetzt im ersten Halbjahr der Saison als D-Jugend auf dem Platz gezeigt haben. Ganz wichtig, was man spürt und sieht, ist der Zusammenhalt in der Mannschaft. Auch wenn einige nicht aus Sandhausen kommen, sind Sie auf dem Platz als wenn Sie alle zusammen in einer Straße wohnen und Nachbarn sind.

Ein klasse Beispiel: Ein Spieler vergisst seine Fussballschuhe am Samstag (wir nennen keinen Namen) und ein weiterer Spieler bekommt es mit und reagiert. Er schickt sein Papa nach Hause um sein zweites Paar Schuhe zu holen. Gleiche Schuhgröße passt. Danke an den Papa der sich auf den Weg gemacht hatte, denn Heidelberg ist weiter weg.

Nach den Siegen gegen Rettigheim und in Dossenheim ging es weiter mit einem Heimspiel gegen SG DJK/TSV Handschuhsheim 2. Dieses Spiel beschreiben wir mal als Hallo wach Spiel. Erste Halbzeit alles im Griff gehabt und es spielte sich alles im Mittelfeld ab, hat uns dann in der 23. Minute nach einer Ecke von Manuel Schweikert, Manuel Winterhalt erlöst und traf Volley zum 1:0. Drei Minuten später war es wieder Manuel Winterhalt, der für uns traf und wir führten 2:0 zur Halbzeit.

In der zweiten Halbzeit haben dann die Jungs aufgehört Fussball zu spielen und Handschuhsheim hat schon drei Minuten nach Wiederanpfiff den Anschlusstreffer gemacht. Jetzt waren die Gäste am Drücker und wir waren teilweise am schwimmen. Die eine oder andere Chance gab es noch auf beiden Seiten aber dann kam doch der er ersehnte Schlusspfiff.

Jetzt gab es noch zwei Spiele. Unser Kerwespiel am Kerwemontag bei der SpVgg Baiertal 2. Spiel auf dem Rasen (da war doch was). Schnell reagiert haben wir in der Woche vorher einen Tag nutzen können und haben mit freundlicher Unterstützung der C-Mädels auf dem Rasen trainiert. Das Spiel fand in Gauangelloch statt und wir legten los wie die Feuerwehr.

Die 2. Spielminute Tor für uns Manuel Winterhalt zum 1:0. Die 8. Spielminute Tor wieder ein Manuel aber diesmal Manuel Schweikert. Dann war erstmal Ruhe bis zur 26. Minute da kam Baiertal zum Anschlusstreffer. Mit dem Halbzeitpfiff traf wiederum Manuel Winterhalt zum 3:1. Nach der Halbzeit kam der Gegner nochmal ran und verkürzte auf 3:2 bis wieder einmal ein Manuel traf und sie haben sich abgewechselt in diesem Spiel und zwar Manuel Schweikert traf zum 4:2 was dann auch der Endstand war.

Das letzte Spiel war dann letzten Samstag zu Hause gegen die SG Dielheim-Horrenberg 2. Gleiche Konstellation wie in der letzten Feldrunde als E-Jugend. Dielheim-Horrenberg hat bis auf eins fast alle Spiele gewonnen (eine Wertung ist noch offen).

Bisher hatten wir in jeden Spiel auch Gegentore zu verzeichnen. Also war die Ansage an die Spieler folgende: Spass haben am Fussball spielen, den Gegner nicht ins Spiel kommen lassen und unseren Torspieler Sebastian sollte nichts zu tun bekommen.

Diesmal haben die Jungs es richtig ernst genommen und man hat von Anfang an gemerkt das Sie es wollen. Den Staffelsieg.

Es wurde ein torreiches Spiel was in der 5 Minute anfing mit einem Tor von Manuel Winterhalt. In der 11. Minute legte dann Mohamed Yaccoubi den Grundstein und erzielte das 2:0. In der Halbzeit gab es nicht viel zu korrigieren, denn die Jungs haben bis dahin alles richtig gemacht. In der zweiten Halbzeit ging es dann richtig los. 40. Minute Ecke für uns und der kleinste von allen Cenez Dündar mit einem schönen Kopfball in die Gegenrichtung vom Torspieler machte dann das 3:0. Ebenfalls Ceniz machte dann in der 44. Minute das 4:0 und waren wir uns alle sicher. Diesmal geht der Staffelsieg nach Sandhausen.

In der 47. Minute traf dann Eldar Zarhiovic und wiederum Cenez machte seinen dreier perfekt und traf zum 6:0. Ja, vielleicht lag es an den Schuhen die Cenez freundlicherweise von Eldar bekommen hat.

Staffelsieg perfekt. Letztes Spiel zu null und alle Spiele gewonnen.

Das es so Klasse läuft hat kein Trainer von vorausgesehen.

Jungs Ihr seid eine super Truppe. Ihr seid alle mit Ehrgeiz dabei und der Zusammenhalt ist klasse und auch wichtig.

Jetzt geht es in die Hallenrunde und da wird es für euch auch jede Menge Neues geben. Also eine neue Herausforderung für alle. Aber auch das werden wir mit euch meistern.

Vielen Dank an die vielen Eltern und an die Mitspieler mit Anhang die nicht aufgestellt waren, aber dem Aufruf gefolgt sind um Ihre Mannschaft zu unterstützten. Es war eine tolle Atmosphäre im FC Stadion.

Herzlichen Glückwunsch an das D2 Junioren Team vom FC Sandhausen

Nach dem Spiel war die Freude groß

Nach dem Spiel war die Freude groß

Die Vorbereitung zur Staffelsieger-Party

Die Vorbereitung zur Staffelsieger-Party

IMG_20151017_143102

Kommentare sind geschlossen.