Spielberichte

Wetter

Sandhausen
Mo., 21.05.2018, 12:59
Gewitter
Gewitter
21°C
Luftfeuchtigkeit: 60%
Wind: 1 m/s NNO
Sonnenaufgang: 05:35
Sonnenuntergang: 21:10
Mehr...
 

A-Junioren – Kein Spiel für schwache Herzen

FCS – VFB Eberbach 5 : 4 (2:2)

Aufstellung:
Fabian Sch., Pascal Z., Tobias B., Tim R., Massi P., Giuseppe G., Cansin G., Fabian L., Can A.,
Lucas W., Tobias K., Patrick W., Fabio R., Luca S. und Jannik Sch.

Torfolge:
10.Min.: 1:0 Tobias K. (Foulelfmeter)
18.Min.: 2:0 Tobias K.
25.Min.: 2:1
44.Min.: 2:2
47.Min.: 3:2 Lucas W.
49.Min.: 4:2 Lucas W.
53.Min.: 5:2 Fabian L
64.Min.: 5:3
80.Min.: 5:4

Am letzten Samstag ging es mit unserer Runde los und wir traten zu unserem ersten Punktspiel gegen Eberbach zuhause an. Eberbach war für uns ein unbekannter Gegner und wir waren alle gespannt, ob wir das in der Vorbereitungsrunde Gezeigte umsetzen konnten. Leider war zu Beginn davon nicht viel zu sehen. Wir ließen uns von Eberbach in die eigene Hälfte drängen und konnten das Spiel nicht in die Hand nehmen.

Umso überraschender führte dann ein gut heraus gespielter Konter zu einem Foulelfmeter, der dann auch mit etwas Glück verwandelt wurde. Eberbach machte jedoch immer mehr Druck und hatte auch einige Möglichkeiten zum Ausgleich. Unsere Konterchancen nutzen wir dann aber gnadenlos aus, so dass es nach 18 Minuten 2:0 für uns stand. Man schaffte es aber nicht, das Spiel zu beruhigen und Eberbach hatte immer mehr vom Spiel.

Folgerichtig fielen vor der Halbzeit noch zwei Tore für Eberbach zum Ausgleich. In der Halbzeitpause analysierte man die Fehler, die dann auch prompt nach der Halbzeitpause zunächst abgestellt werden konnten. Innerhalb von nur sechs Minuten zogen wir dadurch mit 5:2 davon.

Wer nun dachte, dass die Sache gelaufen war, irrte sich gewaltig. Die Jungs verloren wieder den roten Faden und Eberbach konnte auf 5:4 herankommen. Nun folgten sehr lange 10 Minuten. Die Jungs bäumten sich aber wieder auf und dachten an die Worte der Trainer, dass man über den Kampf auch schlechte Spiele gewinnen kann. Das taten sie dann auch.

Beim nächsten Spiel müssen wir uns aber in vielen Bereichen noch steigern. Also weiter Jungs !!!!
(Wolfgang Koob)

Kommentare sind geschlossen.