• Do., 18.10.2018D-Juniorinnen
  • Fr., 19.10.2018 19:00B-Junioren gg. Neuenheim
  • Sa., 20.10.2018 18:00A-Juniorinnen
AEC v1.0.4

Spielberichte

Wetter

Sandhausen
Do., 18.10.2018, 03:35
Bewölkt
Bewölkt
11°C
Luftfeuchtigkeit: 91%
Wind: 0 m/s NNW
Sonnenaufgang: 07:51
Sonnenuntergang: 18:29
Mehr...
 

Auswärtsniederlage der B-Junioren in Gaiberg

Passi erzielt den Ehrentreffer.

Passi erzielt den Ehrentreffer.

07.11.2014 SC Gaiberg vs. FC Sandhausen 4:1
Heute mussten wir beim ungeschlagenen Tabellenführer antreten.

Eigentlich war unsere Strategie klar, wir wollten kompakt in der Abwehr stehen, um den Gegner, der wie wir alle wussten über sehr starke Stürmer verfügt, aus unserem Strafraum rauszuhalten. Mit zunehmender Spieldauer wollten wir dann offensiver werden und unsere eigenen Chancen suchen.

Soweit der Plan. Leider machte uns ein katastrophaler Fehler in den eigenen Reihen den Plan bereits in der ersten Minute zunichte. Obwohl wir Trainer mehrfach auf die Schnelligkeit des gegnerischen Stürmers hingewiesen hatten, konnte er eine grobe Nachlässigkeit in unserem Team ausnutzen und schob den Ball zum 0:1 aus unserer Sicht ein. Vermutlich geschockt von dem schnellen Gegentreffer kamen wir erstmal überhaupt nicht ins Spiel und liefen dem Ball nur hinterher. Als in der zwölften Minute der gegnerische Stürmer total frei im Strafraum den Ball zugespielt bekam, war das zweite Tor für ihn nur Formsache.

Nach dem zweiten Treffer konnten wir uns etwas von dem Druck befreien, ohne jedoch dem gegnerischen Tor wirklich gefährlich zu werden. Unverständlicherweise wurde nun auch das Spiel der sowieso körperlich weitüberlegenen Gegner immer härter, ohne dass der Schiri ordnend eingriff. In der zweiten Halbzeit das selbe Bild, wir waren zwar bemüht, aber konnten nie wirklich Druck zum gegnerischen Tor entwickeln. Als wir nach einem Freistoß in der 53. Minute das 3:0 hinnehmen mussten, war der Drops gelutscht. Das 4:0 in der 75. Minute und eine Minute später das 4:1 durch Pascal waren nur noch Nebensache, denn das Spiel wurde immer unfairer und der Schiri, dem offensichtlich die Taschen mit den Karten zugenäht waren, lies alles ungestraft laufen.

Fazit: Heute haben wir verdient gegen eine Mannschaft verloren, die uns in den meisten Bereichen überlegen war, der körperliche/athletische Unterschied zu unserer jungen Mannschaft war einfach zu groß. Daher ist für mich der teilweise überharte Einsatz des Gegners auch überhaupt nicht nachvollziehbar. Trotzdem großen Respekt an unser Team das, und das sollten wir bei aller Euphorie aus den letzten Spielen nicht vergessen, zur Hälfte aus Spielern, die noch C-Junioren spielen könnten und zur anderen Hälfte aus jungem B-Junioren Jahrgang besteht. Ihr habt euch nicht versteckt und habt Euch tapfer gewehrt.

Es spielten: Jonas Kürsch, Steven Eberhardt, Kai Rössler, Max Höchst, Lukas Biebl, Eric Clausen, Maurice Albrecht, Julius Breiter, Tim Grausam, Fabian Stadler, Philipp Hofmeister, Lennart Eppler, Olivier Tschamba, Pascal Schmidt und Jonathan Bering.

Einer der wenigen Entlastungsangriffe

Einer der wenigen Entlastungsangriffe

Leider wieder ein Schritt zu spät.

Leider wieder ein Schritt zu spät.

Kommentare sind geschlossen.