• Sa., 29.09.2018 16:00A-Juniorinnen
  • Mi., 3.10.2018 16:00A-Juniorinnen
AEC v1.0.4

Spielberichte

Wetter

Sandhausen
Di., 18.09.2018, 17:57
Bewölkt
Bewölkt
30°C
Luftfeuchtigkeit: 39%
Wind: 2 m/s S
Sonnenaufgang: 07:06
Sonnenuntergang: 19:33
Mehr...
 

E1 zu Gast in Karlsdorf-Neuthard

Die E1 des FC Sandhausen nahm am Samstag, den 13.09. an einem Saisonvorbereitungs-Turnier in Neuthard teil. Im ersten Spiel gegen Gruppengegner FV Blankenloch kamen wir in der 3. Minute durch einen sehr glücklichen Fernschuss in Rückstand. Aber nach einer sehr kontrolliert gespielten Partie konnten wir in der 8. Minute durch ein Tor von Dennis Diringer ausgleichen und den Punkt sichern.

Im zweiten Spiel der Gruppenphase traf die E-Jugend auf den FC Karlsdorf. Nach 3 Großchancen in den Anfangsminuten durften wir in der 9. Minute ein Tor durch Collin Kluge feiern und somit gingen wir erfolgreich in Führung. Nach einer weiteren Großchance machte Collin sein Doppelpack perfekt und traf in der 12. Minute zum 2:0 Endstand.

Als drittes erwartete uns der FV Linkenheim mit einer stark gestaffelten Mannschaft, gegen die der FC jedoch stark dagegenhielt, aber letztendlich mit einem knappen 0:2 unterlag.
Im entscheidenden letzten Spiel der Gruppenphase war es die Heimmannschaft aus Neuthard, die es zu besiegen galt. Die Mannschaft konzentrierte sich von Anfang an und war hellwach, was zur frühen Führung durch Manuel Winterhalt führte. Das restliche Spiel war von Chancen beider Mannschaften geprägt, das Ergebnis veränderte sich jedoch nicht und so zog der FCS als zweiter der Gruppe B ins Halbfinale ein.

Halbfinalgegner Wiesenthal zeigte sich mit herausragendem Kombinationsspiel und dominierte die Partie. Obwohl das Team bis zur 8. Minute das 0:0 halten konnte, endete das Spiel mit einem für die Wiesenthaler verdienten 0:2.

Noch gezeichnet von der Niederlage im Halbfinale, aber dennoch hoch motiviert kam die Mannschaft im Spiel um Platz 3 gegen Gegner Östringen auf den Platz und machte sich auf das letzte Spiel gefasst. Beide Jugenden waren von Anfang voll beim Spiel dabei und standen sich in nichts nach. Doch durch zwei exzellent gespielte Angriffe kam der FCS in der 2. Minute durch Manuel Winterhalt und in der 6. Minute durch Dennis Diringer in Führung. Doch der FC Östringen ließ sich nicht unterkriegen und zog mit zwei Toren nach auf 2:2. Die Schlussphase war vor Spannung kaum auszuhalten, endete jedoch mit einem bitteren Gegentor, womit sich Östringen den 3. Platz sicherte und der FC Sandhausen sich mit einer herausragend gespielten Partie, und dem 4. Platz zufrieden geben musste.

Alles in allem war die Leistung der E1-Jugend überraschend gut, obwohl die Gegnermannschaften aus der Bruchsaler Region sehr stark waren. Auch wenn sich die Mannschaft am Ende den dritten Platz verdient gehabt hätte, musste man sich auch einmal mit einer ärgerlichen Niederlage auseinandersetzen, aber auch das gehört zum Fußball.

Tim Ruland

Kommentare sind geschlossen.