• Fr., 31.08.2018 16:00Trainngscamp A-Junioren
  • Sa., 1.09.2018 08:00Trainngscamp A-Junioren
  • Sa., 1.09.2018 16:00Testspiel Damen
  • So., 2.09.2018 09:30Trainngscamp A-Junioren
  • Mo., 3.09.2018 18:00B-Jugend Training
AEC v1.0.4

Spielberichte

Wetter

Sandhausen
Di., 21.08.2018, 02:33
Stark bewölkt
Stark bewölkt
21°C
Luftfeuchtigkeit: 68%
Wind: 1 m/s NNW
Sonnenaufgang: 06:25
Sonnenuntergang: 20:31
Mehr...
 

Geglückter E1 Rundenstart gegen Gaiberg

FC Sandhausen – SC Gaiberg 6 : 0

FCSggGaiberg02

FCSggGaiberg01

Endlich! Winter adé und raus in die Frühlingssonne. Ok, ganz so toll war das Wetter für unsere Jungs am Samstag dann doch nicht. Regen und gefühlte 8-9 Grad. Nicht gerade Frühlingstemperaturen zum Genießen, aber zum Fußball spielen für unsere Jungs ideal.

Der heiß ersehnte Start in die Rückrunde war gekommen. Mit dem unbedingten Willen, das erste Heimspiel zu gewinnen, ging es pünktlich um 12.00 Uhr gegen den SC Gaiberg los. In den ersten 3-4 Minuten war noch etwas Sand im Getriebe bei beiden Mannschaften. Man merkte aber, dass es auch in Gaiberg gute Kicker gibt. Nach einer ausgeglichenen Anfangsphase übernahmen aber immer mehr unsere Jungs das Geschehen. Nach sechs Minuten gelang Moritz Middendorf aus ca. 12 Meter ein toller Schuß gegen einen chancenlosen Gästetorwart zum 1:0 für unsere E1. Das war der sogenannte „Dosenöffner“. Von jetzt an spielten unsere Jungs tollen und zielstrebigen Kombinationsfußball. Wir waren dominant und bestimmten das Spielgeschehen. So gingen wir durch je zwei weitere Tore von Elias Lang und Moritz Maur mit einer 5:0 Führung in die Halbzeitpause. In der Kabine gab es dann auch wenig bis gar keinen Anlass zum Meckern.

In der 2. Halbzeit ließ es die Mannschaft, auch bedingt durch die doch reichlichen Wechsel, ruhiger angehen und verwaltete den Vorsprung relativ clever. Die Gaiberger Angriffsbemühungen fanden in unserer Abwehr und mit wenigen Ausnahmen bei unserem Torwart Moritz Arnold ein jähes Ende. Aber auch wir hatten einige Chancen in der 2. Halbzeit mit ähnlich wenig Erfolg, wie unsere Gäste. Edonis Gashaj fand aber dann doch noch kurz vor Schluß eine Lücke in der gegnerischen Abwehr und erzielte das 6:0. Das war auch der Endstand.

Fazit:
Großartig in der ersten und clever in der zweiten Halbzeit, agierten unsere Jungs beim ersten Saisonspiel der neuen Runde. Besonders erfreulich! Wir wollten endlich mal zu „0“ spielen. Die Mannschaft hat dies auf beeindruckende Weise erreicht. Was gegen diesen Gegner nicht so selbstverständlich war, wie es das Ergebnis letztendlich zeigt.

Glückwunsch Jungs! und volle Konzentration auf die nächste schwere Aufgabe. Ein „dickes Danke“ an unseren zahlreichen tollen Fans und die Mamas in der Verkaufshütte.

Das Team:
Moritz Arnold, Moritz Middendorf, Moritz Maur, Moritz Konowalczyk, Elias Lang, Edonis Gashaj, Maximilian Hutter, Levin Kluge, Lars Güllich, Marcel Keller, Niels Clausen, Cedric Grohmann.
Trainer: Alex und Andreas
(A.R.)

Kommentare sind geschlossen.