• Do., 18.10.2018D-Juniorinnen
  • Fr., 19.10.2018 19:00B-Junioren gg. Neuenheim
  • Sa., 20.10.2018 14:30C-Jugendspiel
  • Sa., 20.10.2018 18:00A-Juniorinnen
  • So., 21.10.2018 11:00C-Juniorinnen
AEC v1.0.4

Spielberichte

Wetter

Sandhausen
Do., 18.10.2018, 17:40
Wolkenlos
Wolkenlos
22°C
Luftfeuchtigkeit: 51%
Wind: 3 m/s N
Sonnenaufgang: 07:51
Sonnenuntergang: 18:29
Mehr...
 

D2 erreicht 4. Platz in Böhl-Iggelheim

Am Sonntag, den 9.2.2014 sind wir zum Turnier nach Böhl-Iggelheim gefahren. Wir sind morgens um kurz vor 8.00 Uhr losgefahren, da das erste Spiel schon um 9.20 Uhr war.
Nachdem wir in Böhl-Iggelheim angekommen waren, machten wir uns für das erste Spiel fertig. Pünktlich um 9.20 Uhr starteten wir gegen die Mannschaft des VFL Neustadt. Den Jungs merkte man an, sie wollten unbedingt was erreichen. Von der ersten Sekunde waren wir voll da und drückten die Mannschaft des VFL in die eigene Hälfte, wir erarbeiteten uns eine Chance nach der anderen, doch der Ball wollte nicht ins Tor. Sechs Minuten gespielt war es, als Saman, der sich gegen drei Neustädter Spieler durchsetzte, endlich zur verdienten 1:0 Führung einschob. Aber das reichte uns immer noch nicht und wir spielten weiter nach vorne. Nachdem der Torwart eine Ecke von Niklas abwehrte, und der Ball Niklas wieder vor die Füße fiel, nahm er sich ein Herz und hämmerte ihn ins Tor, das 2:0 war gefallen. Die Mannschaft aus Neustadt verkürzte auf 2:1, doch das änderte nichts mehr daran, dass wir gegen Neustadt gewonnen haben.
Im zweiten Spiel ging es dann gegen die Mannschaft des SV Schwetzingen. Die Schwetzinger nutzten ihre Torchancen eiskalt aus und gewannen 4:0 gegen uns.
Da sich gegen Schwetzingen unser Torwart Oliver am Finger verletzt hat, mussten wir umstellen und Niklas ist ins Tor gegangen. Gegen die Mannschaft des ASV Waldsee2 knüpften wir an die Leistung vom ersten Spiel an und erarbeiteten uns viele Tormöglichkeiten, die wir auch konsequent nutzen. Durch die Tore von 2x Linus,2x Saman und 1x Oliver konnten wir das Spiel 5:2 gewinnen.
Im letzten Vorrundenspiel ging es dann gegen die Mannschaft des VFB Iggelheim2, ein Sieg musste her, um ins Halbfinale einzuziehen. Wieder war es Linus, der uns mit 1:0 in Führung brachte, ehe dann Niklas mit einem Torwarttor zum 2:0 erhöhte. Jetzt versuchte Iggelheim alles, um nochmals ran zu kommen, doch die Abwehr um Lukas und Oliver verhinderten fast jeden Torschuss, so dass Niklas nur zwei-drei richtig gefährliche Bälle auf Tor bekam, bei denen er dann sein Können als Torhüter zeigen durfte. Mit diesem Sieg waren wir dann Gruppenzweiter und standen im Halbfinale gegen die Mannschaft aus Ketsch. Doch gegen Ketsch mussten wir uns mit 3:0 geschlagen geben, leider hatte wir in diesem Spiel kein Glück mit unseren Tormöglichkeiten, sonst wäre das Spiel vielleicht auch anders ausgegangen.
Im Spiel um Platz 3 war der Gegner erneut Schwetzingen. Die ersten Minuten war das Spiel ausgeglichen. Chancen waren auf beiden Seiten und Schwetzingen ging mit 1:0 in Führung, doch Linus erzielte den Ausgleich zum 1:1. Doch dann merkte man, dass wir doch nur einen Auswechselspieler hatten und die Kraft nachgelassen hat. So haben wir das Spiel doch noch mit 4:1 verloren.
Jungs ihr habt wirklich Klasse gespielt, macht bitte genauso weiter.
Leider standen uns nicht mehr Spieler zur Verfügung, sonst wäre sicherlich auch der Turniersieg möglich gewesen.

Es waren dabei:
Oliver T., Linus W., Saman G., Niklas S., Lukas B. und Philipp S.
(Andreas Schaaf)

Kommentare sind geschlossen.