• Di., 17.07.2018 18:00C-Junioren
  • Di., 17.07.2018 20:00Spiel Herren Vfb St. Leon II
  • Do., 19.07.2018 18:00Testspiel
  • Sa., 21.07.2018 13:00A-Junioren Testspiel
  • So., 22.07.2018Heimspiel Herren
AEC v1.0.4

Spielberichte

Wetter

Sandhausen
Di., 17.07.2018, 19:00
Heiter
Heiter
30°C
Luftfeuchtigkeit: 24%
Wind: 1 m/s W
Sonnenaufgang: 05:38
Sonnenuntergang: 21:25
Mehr...
 

Erstes Hallenturnier der D-Mädels 2014

3

Gleich zu Beginn des Jahres fuhren unsere D-Mädels nach Karlsruhe-Rüppurr zu ihrem ersten Hallenturnier. Sie hatten es mit hochkarätigen Mannschaften zu tun. Alles bekannte Mannschaften aus dem Runden und Turnierbetrieb. Voller Motivation gingen sie das Turnier an. Leider klappte es dann doch nicht so, wie man es sich wünschen könnte. Die Mädels spielten jedoch auf Augenhöhe mit. Leider war die Treffsicherheit noch nicht so gut, so dass nur wenige Tore dabei herum kamen. Dennoch stimmte der Einsatz und für die nächstne Turniere wird es sicherlich noch besser werden.

2
Im ersten Spiel gegen Niederkirchen war es richtig spannend. Alisa konnte nach einem Zuckerpass das einzige Sandhäuser Tor in diesem Spiel markieren. Dennoch ging das Spiel 2:1 verloren. Gegen Reichenbach wurde es dann härter. Die robusten Gegnerinnen ließen unseren Mädels keine Chance und konnten 4 Tore erzielen. Der Ehrentreffer gelang dann Paola zum 1:4 Endstand. Gegen TSG Hoffenheim 2 spielten unsere Mädels aber ordentlich mit. Das Spiel ging hin und her und alle kämpften großartig. Leider mussten wir dann doch 2 Tore hinnehmen, so dass es 0:2 am Ende stand. Nun sollte im letzten Spiel gegen Post Karlsruhe ein Sieg her. Es sah auch gut aus. Wir hatten das Spiel gut im Griff. Wiederum war es Paola, die nach einem herrlichen Pass vor dem Tor stand und leider an der guten Torhüterin scheiterte. So endete das Spiel 0:0 und wir schieden in der Vorrunde aus.

Fazit:
Die Mädels konnten durchaus mit den renommierten Mannschaften mithalten. Mit ein wenig Training wird es bei den nächsten Turnieren in Hohensachsen und Heidelberg bestimmt besser.

Es spielten:
Lea Wulle, Hannah Wittmann, Dardania Zogaj, Arbria Zogaj, Letitia Koubek, Paola Sfilio, Alisa Gottfried, Tabea Beldermann und Nicole Brecht.

Kommentare sind geschlossen.