• Sa., 29.09.2018 16:00A-Juniorinnen
  • Mi., 3.10.2018 16:00A-Juniorinnen
AEC v1.0.4

Spielberichte

Wetter

Sandhausen
Mi., 19.09.2018, 16:20
Wolkenlos
Wolkenlos
29°C
Luftfeuchtigkeit: 34%
Wind: 3 m/s SW
Sonnenaufgang: 07:07
Sonnenuntergang: 19:31
Mehr...
 

E1 gewinnt auch zweites Saisonspiel

28.09.2013: SpVgg Baiertal- FC Sandhausen 1:6

Am Samstag, den 28.09. zog es die E1-Junioren ins beschauliche Schatthausen, Gegner war die SpVgg Baiertal. Bei schönstem Fussballwetter wollten die Jungs an die tolle Leistung vom 1. Spieltag anknüpfen. Wir begannen druckvoll und ließen den Gegner nicht ins Spiel kommen. Das war heute auch der Schlüssel zum Erfolg. Die Vorgabe ohne Gegentor zu bleiben wurde bis auf den einen Ausrutscher grandios umgesetzt.

Die Abwehr um Nils, Leon, Moritz A. und Moritz M. sowie Edonis war super drauf und haben Baiertal verzweifeln lassen. Allerdings standen wir uns oft bei unseren Angriffen selbst im Weg, so dass wir nur mit 1:0 durch ein Tor von Marcel in die Pause gingen.

Die Halbzeitansprache war relativ kurz. „Geht euch aus dem Weg und haltet die Positionen“, waren die Worte der Trainer. In Halbzeit 2 dauerte es etwas, bis diese Anweisung Früchte trug. Bis dahin wurde Baiertal mutiger, aber bis auf einen Schuss und das spätere Gegentor war unsere Abwehr immer zur Stelle, fing die Bälle ab und eröffnete die Offensive. Dann endlich platzte vorn der Knoten. Mit 1x Leon, 2x Edonis und 2x Cedric schraubten wir binnen weniger Minuten das Ergebnis hoch. Toll dabei, die durch tolle Eckbälle oder Flanken erzielten Kopfbälle von Cedric und Edonis. Höhepunkt sicherlich der Sonntagsschuß von Leon. Seine Flanke von der rechten Außenlinie kurz nach der Mittellinie wurde länger und länger und landete zum zwischenzeitlichen 2:0 im Tor. Am Ende gewannen die Jungs souverän mit 6:1 und haben sich besonders in der 1. Halbzeit selbst um einen noch höheren Sieg gebracht.

Es war eine tolle Leistung und ihr seit als TEAM aufgetreten !
Aber es gibt immer noch Luft nach oben.

Mit dabei: Moritz Arnold, Moritz Middendorf, Moritz Konowalczyk, Edonis Gashaj, Leon Kürsch, Cedric Grohmann, Marcel Keller, Maximilian Hutter, Levin Kluge, Nils Clausen, Daniel Ammenn und Lars Güllich

Trainer: A. Keller und A. Raps
A.R.

Kommentare sind geschlossen.