• Sa., 29.09.2018 16:00A-Juniorinnen
  • Mi., 3.10.2018 16:00A-Juniorinnen
AEC v1.0.4

Spielberichte

Wetter

Sandhausen
Di., 18.09.2018, 17:20
Heiter
Heiter
31°C
Luftfeuchtigkeit: 36%
Wind: 2 m/s S
Sonnenaufgang: 07:06
Sonnenuntergang: 19:33
Mehr...
 

Unverdiente verdiente Niederlage

22.03.2013: FV Nußloch – FC Sandhausen 2 : 1

Am Freitag, den 22.03.2013 ging für uns endlich die Rückrunde los und das beim Spitzenreiter FV Nußloch, die klar die beste Mannschaft in der Staffel ist. Doch wir ließen uns nicht von der starken Mannschaft beeindrucken, auch dass das Vorspiel klar mit 6:0 für Nußloch ausging, war uns egal. Gut eingestellt gingen wir ins Spiel und setzten die Taktik sehr gut um. Nußloch hatte zwar mehr Ballbesitz, aber ab der Mittellinie wurde es immer enger für den Gegner, eine Lücke zu finden (der AC Mailand lässt grüssen). Auch hatten wir Glück, als der Gegner einmal durchkam und nur den Pfosten traf, aber Glück kann man sich erarbeiten.

Die einzige Unkonzentriertheit der ersten Halbzeit passierte dann in der 35. Minute, die dann leider das 1:0 für Nußloch brachte. Das ist halt noch der Unterschied zu einer Spitzenmannschaft. Aber das war uns egal. In der zweiten Halbzeit spielten wir unser System weiter, aber nun klappte das Umschalten nach vorne viel besser und Pascal prüfte den Torwart des Gegners öfters. Als wir dann 10 Minuten vor Schluss die Abwehr umstellten, um die Offensive noch mehr anzukurbeln, liefen wir dann in einen Konter und bekamen das zweite Gegentor. Aber die Mannschaft gab nicht auf und Tobias K. erzielte nach Vorarbeit von Massi den Anschlusstreffer. Nun wollte man den verdienten Ausgleich, aber leider war die Zeit zu Ende, was Nußloch den verdienten Sieg brachte (sie waren das eine Tor besser) und uns aber die unverdiente Niederlage, da wir doch eine sehr konzentrierte und disziplinierte Leistung zeigten und am Schluss den Ausgleich verdient gehabt hätten. Weiter so Jungs, auf diese Leistung kann man aufbauen und wenn alle wieder mit vollem Ehrgeiz dabei sind, ist unser Ziel noch drin.

Es spielten: Fabian Schmitt, Furkan Dülger, Tim Ruland, Tobias Koob, Pablo Ortega Sanchez, Pascal Zinser, Guiseppe Galati, Fabio Randazzo, Lucas Gramlich, Lucas Winkler, Massimiliano Plano, Okan Güzel, Tobias Bahrdo, Sebastian Stadler, Tim Stiefel , Dennis Agelakos
(Wolfgang Koob)

Kommentare sind geschlossen.