• Do., 18.10.2018D-Juniorinnen
  • Fr., 19.10.2018 19:00B-Junioren gg. Neuenheim
  • Sa., 20.10.2018 18:00A-Juniorinnen
AEC v1.0.4

Spielberichte

Wetter

Sandhausen
Do., 18.10.2018, 02:39
Bewölkt
Bewölkt
11°C
Luftfeuchtigkeit: 85%
Wind: 0 m/s NNW
Sonnenaufgang: 07:51
Sonnenuntergang: 18:29
Mehr...
 

Sieg und Niederlage unserer E3

22.09.2012: SVS3 – FCS3 1 : 0

Am 22.09.2012 gegen den SV Sandhausen 3 wollten wir den dritten Sieg hintereinander einfahren. Aber an diesem Tag lief es bei uns leider nicht. Pässe wurden zu lasch gespielt oder landeten beim Gegner und im Aus. Lobenswert eigentlich nur die Abwehrarbeit und Lars im Tor, der einige Male parieren musste. Im Mittelfeld lief nichts, keine Bälle kamen im Sturm an. Torchancen Mangelware! Schade, wir haben einfach keinen Fußball gespielt. Und als beide Mannschaften sich schon auf ein 0:0 eingestellt hatten, da fällt doch noch das 1:0 für den SV durch eine verunglückte Flanke, die immer länger und länger wurde. Schade, aber wenn man zu keinem echten Torabschluss kommt, kann man eben nicht gewinnen. Aber Kopf hoch, der Sieger heißt ja Sandhausen. Und wir können es eigentlich besser.
(Andreas Fries)

29.09.2012: FC Astoria Walldorf3 – FCS3 7 : 0

Eine Woche nach der unglücklichen Niederlage daheim gegen den SVS, da ging’s nach Walldorf zur Astoria. Das war ein seltsames Spiel, bis zur Halbzeit stand es 0:0. Und wir hatten auch einige sehr gute Torchancen, die der E3- Astoria- Keeper aber entschärfte. Da der Gegner immer fleißig im 6er Block auswechseln konnte und man keinen Überblick mehr über die vielen E- Jugendauswechselspieler hatte( insbesondere nach der Halbzeit) , haben bei uns alle die Orientierung verloren und es gab 7 Gegentore in Folge, oder waren es mehr oder doch weniger? Egal, abhacken. Im Rückspiel wird uns das dann sicherlich nicht mehr passieren! Oder Jungs? (PS: Eigentlich darf man nur 12 Spieler einsetzen, lieber Gegner, aber beim Rückspiel bitte daran denken!!!)
(Andreas Fries)

03.10.2012: FCS3 – ASV Eppelheim3 4 : 3

Mit einer besseren Einstellung und mehr Willen und Durchsetzungsvermögen wollte die E3 gegen Eppelheim zumindest einen Punkt holen. Kaum war das Spiel begonnen, gab es Torchancen auf beiden Seiten. Schließlich haben wir dann das 1: 0 durch Cedric gemacht. Der Eppler Torsteher hatte da den Ball wohl zu leicht genommen…und so murmelte er durch die Beine. Niklas und Fynn erhöhten dann auf 3:0. Aber der Gegner war stark und kam durch seine besten zwei Spieler nochmals auf 3:2 heran. Das 3:3 lag in der Luft. Aber endlich das erlösende 4:2 durch David und das Spiel war fast zu Ende. Okay, dann noch das 3. Tor für den Gegner! Aber dann war Schluss und die Freude groß! Gewonnen, weiter so Jungs!!!
Spannender Fußball auch für die Fans. (Andreas Fries)

Kommentare sind geschlossen.