• Do., 18.10.2018D-Juniorinnen
  • Fr., 19.10.2018 19:00B-Junioren gg. Neuenheim
  • Sa., 20.10.2018 14:30C-Jugendspiel
  • Sa., 20.10.2018 18:00A-Juniorinnen
  • So., 21.10.2018 11:00C-Juniorinnen
AEC v1.0.4

Spielberichte

Wetter

Sandhausen
Do., 18.10.2018, 18:22
Wolkenlos
Wolkenlos
21°C
Luftfeuchtigkeit: 54%
Wind: 6 m/s N
Sonnenaufgang: 07:51
Sonnenuntergang: 18:29
Mehr...
 

Niederlage gegen Handschuhsheim

06.10.2012: FCS – TSV Handschuhsheim 1 : 2

Am Samstag waren die Jungs von Handschuhsheim bei uns zu Gast, leider konnten unsere Jungs nicht an die Leistung vom Spiel gegen Kirchheim anknüpfen. Am Anfang des Spiels sah es ganz gut für uns aus, denn trotz nervösem Beginn spielte Fabian nach ca. 10 Minuten einen schönen Pass in den Rücken der Abwehr auf Maurice, der den Ball zum 1:0 im gegnerischen Gehäuse unterbrachte. Doch von nun an sollten die Gäste die spielbestimmende Mannschaft sein. Angriff um Angriff rollte auf unser Tor und so war es nur eine Frage der Zeit bis Handschuhsheim den Ausgleichstreffer erzielen konnte. Auch in der Folge bekamen wir unseren Gegner nicht in den Griff und mussten praktisch mit dem Halbzeitpfiff den Treffer zum 1:2 hinnehmen.

Nach der Halbzeit kamen wir etwas besser ins Spiel ohne jedoch die Gegner wirklich in Verlegenheit bringen zu können. In den letzten 10 Minuten waren wir vielleicht optisch überlegen und konnten uns die eine oder andere Chance erspielen ohne diese jedoch in zählbares umzuwandeln.

Alles in allem hat Handschuhsheim heute sehr überzeugend gespielt und uns zu recht geschlagen, da ein Großteil unserer Jungs wohl die Warnung der Trainer vor dem Spiel nicht wirklich ernst genommen hatten. Es stimmten weder die Laufwege noch die Einsatzbereitschaft vieler Spieler, die es dadurch unmöglich machten, als Mannschaft erfolgreich zu sein. Wir hatten eine gute Chance uns in der Spitze festzusetzen und haben diese leichtfertig vergeben.

Es spielten: Jonas, Mario, Steven, Stefan, Eric, Joni, Dustin, Fabian, Lenni, Tyler, Maurice, Mathis und Max.
(Klaus Stadler)

Zufriedene Trainer sehen anders aus

Kommentare sind geschlossen.