• Do., 18.10.2018D-Juniorinnen
  • Fr., 19.10.2018 19:00B-Junioren gg. Neuenheim
  • Sa., 20.10.2018 14:30C-Jugendspiel
  • Sa., 20.10.2018 18:00A-Juniorinnen
  • So., 21.10.2018 11:00C-Juniorinnen
AEC v1.0.4

Spielberichte

Wetter

Sandhausen
Do., 18.10.2018, 18:45
Wolkenlos
Wolkenlos
21°C
Luftfeuchtigkeit: 54%
Wind: 6 m/s N
Sonnenaufgang: 07:51
Sonnenuntergang: 18:29
Mehr...
 

E2 feiert den dritten Sieg im Folge

30.09.2012: FCS2 – FC Mühlhausen2 8:1

Am Sonntag, den 30.09.2012 bestritt die E2 ihr drittes Spiel zu Hause gegen den FC Mühlhausen. Mit von der Partie war unter anderem auch Marcel Keller, der ja verletzt die ersten beiden Spiele nicht mitmachen konnte und dieser legte gleich los wie die Feuerwehr. Durch den stark spielenden Levin wurde Marcel auf der rechten Seite bedient und er lies es sich nicht nehmen und markierte zeitnah für die Mannschaft das 1:0. Einige Minuten später gleiches Spiel und es stand 2:0 durch ein Tor von Marcel. Die gesamte Mannschaft war recht schnell ins Spiel gekommen und lies dem Gegner fast keine Chance. Unsere Jungs waren immer einen Schritt schneller, bis auf eine Situation, in der FC Mühlhausen auf 2:1 verkürzen konnte. Rechts fielen für uns ja schon zwei Tore, also machten wir es mal von der linken Seite und da kam Cedric ins Spiel. Noch in der ersten Halbzeit markierte er das 3:1 und ein noch schöneres 4:1, weil er dieses mit seinem schwächeren Fuß (links) geschossen hatte.

Nach einer kurzen Halbzeitansprache, in der die eine odere andere Situation besprochen wurde, machten unsere Jungs gleich so weiter, wo Sie aufgehört haben. Recht schnell markierten Sie das 5:1 und Marcel machte seinen Dreier perfekt. Der FC Mühlhausen war damit gebrochen und unsere Jungs waren nur noch im Vorwärtsgang, denn hinten war bei uns kein Durchkommen bei Niels, Leon und Moritz.A. Es war aber noch nicht vorbei und Moritz.M. setzte das 6:1. Das 7:1 schoss Levin sich als Belohnung für seinen Einsatz und den Schlusspunkt duch einen schönen Schuss machte Elias zum 8:1.

Ganz tolle Leistung von der gesammten Mannschaft. Auch hier muss man wieder erwähnen, dass der Teamspirit stimmt, denn die veletzten oder kranken Lucas.P. und Lucas.G haben es sich nicht nehmen lassen und wollten die Mannschaft vor Ort unterstützen. Einfach Klasse Jungs, die Einstellung stimmt. Mit dabei waren: Moritz.A., Leon.K., Niels.C., Luca.R., Marcel.K., Moritz.M., Paul.E., Levin.K., Cedric.G., Elias.L. und unsere verletzten Lucas.G. und Lucas.P.
(Boris Götschel)

Kommentare sind geschlossen.