• Sa., 24.11.2018 18:00A-Juniorinnen
AEC v1.0.4

Spielberichte

Wetter

Sandhausen
Mi., 21.11.2018, 04:53
Klare Nacht
Klare Nacht
-2°C
Luftfeuchtigkeit: 93%
Wind: 2 m/s WNW
Sonnenaufgang: 07:45
Sonnenuntergang: 16:37
Mehr...
 

Herren erkämpfen sich ersten Saisonsieg

FC 1986 Sandhausen 2:1 SG Dielheim II

Tore:
25 Min: 1:0 Lukas R.
64 Min: 1:1
85 Min: 2:1 Mathias

Spielbericht:
Heute startete unsere Mannschaft mit einigen Veränderungen in das Heimspiel gegen Dielheim. Freddy und Dominik hatten ihre Comebacks nach Bänderrissen in der Vorbereitung. Zusätzlich gab Peter sein Debüt für unsere Mannschaft und komplementiert wurden die Umstellungen durch die Rückkehr von Mathias und Kevin in die Startelf. Prompt erwischten wir den besseren Start und Lukas hatte bereits eine Riesenchance in der 4 Minute. Nach einem Vertikalpass tauchte er frei vor dem gegnerischen Torwart auf. Leider flog sein Versuch den Torwart zu überwinden über das Tor. Es entwickelte sich ein offener Schlagabtausch zwischen den beiden Mannschaften. Unsere Mannschaft hatte leichte Feldvorteile, doch leider konnten wir daraus zunächst keine klaren Torchancen erarbeiten. Dies änderte sich in der 25 Minute. Eine missglückte Einwurfvariante der Dielheimer landete bei Jones der den Ball gedankenschnell auf Kevin spielte. Dieser legte den Ball quer auf Lukas, der den Ball aus der zweiten Reihe ins Tor hämmerte. Daraufhin wurden die Gäste noch aktiver und versuchten Druck auf unsere Defensive aufzubauen. Diese hielt dem Druck weitestgehend stand bis auf zwei kleine Wackler, die zu zwei aussichtsreichen Distanzschüssen führten. Sonst passierte nicht mehr viel und deshalb ging es mit einer knappen Führung in die Halbzeit.

In der Halbzeit kam Roman für Phillip, um das Zentrum weiter zu verstärken. Es blieb weiterhin ein offenes Spiel, doch nun waren die Dielheimer die Spiel bestimmendere Mannschaft. Jedoch war es ein Freistoß, der zur ersten guten Gelegenheit der Gäste führte. In der 64 Minute fand eine Freistoßflanke den Kopf eines Angreifers, der zum Ausgleich einnickte. Damit nutzten die Dielheimer die erste schwerwiegende Unsicherheit unserer Hintermannschaft. Wenige Minuten später hätten die Dielheimer fast die Führung erzielt, als ein Kopfball am Pfosten landete. Doch nun meldeten auch wir uns im Spiel zurück. Zwei gute Gelegenheiten entstanden nach Eckbällen. Zum einen brachte Peter nicht genug Druck hinter seinen Kopfball und zum anderen verfehlte ein Schuss von Roman das Tor nur knapp. Doch in der 85 Minute durften die Sandhäuser Fans noch einmal jubeln. Mathias zog, wie so oft in den vergangenen Spielen, einfach mal aus der zweiten Reihe ab. Der Schuss rutschte unterm Oberkörper des Torwarts durch und landete im Netz. Nun galt es die Führung über die Zeit zu retten und dies gelang unserer Mannschaft ohne weitere nennenswerte Probleme.

Fazit: Endlich der erste Sieg in dieser Spielzeit. In einer ausgeglichenen Partie hatten wir heute das glücklichere Ende auf unserer Seite. Nun heißt es konzentriert weiter zu arbeiten und nächste Woche nachzulegen. (D. Waleczko)

Trainerstimme: Der Sieg war enorm wichtig für uns und eine Bestätigung für unsere Leistung. Freddy und Dome konnten sich nach Ihren Verletzungen wieder behaupten und auch Peter machte auf der Innenverteigerposition in seinem ersten Spiel für den FC seine Sache gut. Am Sonntag heißt es wieder 3 Punkte holen beim VfB Rauenberg.

Kommentare sind geschlossen.