• Sa., 24.11.2018 18:00A-Juniorinnen
AEC v1.0.4

Spielberichte

Wetter

Sandhausen
Mi., 21.11.2018, 05:18
Klare Nacht
Klare Nacht
-2°C
Luftfeuchtigkeit: 92%
Wind: 2 m/s WNW
Sonnenaufgang: 07:45
Sonnenuntergang: 16:37
Mehr...
 

Erfolgreicher Rundenbeginn der D1

15.09.2012: FCS – St. Ilgen 5:1

Tormann Jonas mal als Stürmer

Zum Saisonbeginn unserer D1 gab es gleich ein Derby gegen St. Ilgen. Leider mussten wir die erste Partie mit einer stark reduzierten Mannschaft bestreiten, weshalb unser Tormann Jonas auch sein Debüt als Feldspieler geben musste. Vielen Dank noch mal an dieser Stelle, und gute Besserung an „Mumpe“, auf das er bald wieder mit uns auf dem Platz steht.

Starker Max


Überraschenderweise war unsere Mannschaft mal von Beginn an hellwach und konnte den Gegner gleich unter Druck setzen, nach einem schönen Pass in die Tiefe durch Fabian konnte Niklas nur noch durch ein Foul im Strafraum gestoppt werden. Als Schütze kam Lenni zu seiner Elferpremiere, bei der er die Nerven behielt und sicher zum 1:0 einschoss. Der zweite Treffer wurde nach einem schnellen Konter über die rechte Seite durch einen heute sehr agilen Max Schlemmer erzielt. In der Folge konnten fast alle Angriffsversuche der Jungs aus St. Ilgen schon frühzeitig unterbunden werden. Besonders gut war heute das schnell Umschalten aus der Abwehr in den Sturm, denn schnelle Zuspiele aus der Abwehr und aus dem Mittelfeld auf unsere Aussenstürmer brachten die Abwehr des Gegners immer wieder unter Druck.

Erfolgreicher Zweikampf


Der dritte Treffer fiel dann genau nach einem solchen schnellen Zuspiel aus dem Mittelfeld auf Max, der dann frei zum Schuss kam und dem Tormann keine Chance lies. Beim Treffer zum 4:0 war es Lenni, der am schnellsten reagierte und einen Abpraller des Torhüters nutzte und den Ball zu seinem zweiten Treffer im gegnerischen Gehäuse unterbrachte. Obwohl sich so langsam, bedingt durch die sichere Führung, der Schlendrian einschlicht konnte Niklas nach Zuspiel von Max den Treffer zum 5:0 erzielen, bevor die Gäste zum 5:1 Endstand einschießen konnten.

Jetzt gilt es diese Leistung nächste Woche in Wieblingen zu bestätigen.

Es spielten: Mario, Jonas, Steven, Joni, Eric, Dustin, Fabi, Mathis, Lenni, Niki, und Max.
(Klaus Stadler)

Kommentare sind geschlossen.