• Sa., 23.03.2019 13:00C-Juniorinnen gg. Polizeisportverein Karlsruhe
  • Sa., 23.03.2019 15:15A-Junioren gegen Dielheim
  • Mi., 27.03.2019 19:00A-Jugend ?
  • Sa., 30.03.201912:45 D Jugend gg FC Rot
  • Sa., 30.03.2019 10:00E-Jugend gegen St. Ilgen (Anpfiff: 11 Uhr)
AEC v1.0.4

Spielberichte

Wetter

Sandhausen
Sa., 23.03.2019, 19:37
Bewölkt
Bewölkt
15°C
Luftfeuchtigkeit: 53%
Wind: 5 m/s N
Sonnenaufgang: 06:23
Sonnenuntergang: 18:43
Mehr...
 

Spieltag in Ziegelhausen

19.05.2012: Am Samstagmorgen um 8:30 Uhr, für uns Jungs also mitten in der Nacht, ging der Weg ins schöne Neckartal. Das Wetter war prima und alle Voraussetzungen für die F3 mal wieder das Runde ins Eckige zu ballern. Aber das war nicht unser Tag, denn kein Spieler konnte sein wahres Können den mitgereisten Eltern und Fans zeigen. So hatten wir die ersten beiden Spiele verschlafen und auch beide klar verloren. Das ein oder andere Mal lief der Ball, aber im Gesamten war kein geordnetes Zusammenspiel zu erkennen. Wir haben sogar dem Gegner den Ball zugespielt, damit er ein Tor gegen uns erzielen konnte. Oh je, das war nix, schade. Im Training habt Ihr das drauf… aber hier war alles weg. Was soll man machen? Die Gegner haben verdient gewonnen, weil ihr einfach nicht richtig auf dem Platz standet.

Aber das letzte Spiel war dann um Längen besser. Endlich habt Ihr gekämpft und miteinander Fußball gespielt. Es war ein spannendes Spiel mit vielen Torchancen auf beiden Seiten. Beide Torhüter konnten sich auszeichnen. Und endlich ein Tor für uns zum 1:0. Das war schön herausgespielt. Männer!!!… und das ist eben Fußball. Ihr könnt das… aber heute habt Ihr das leider zuwenig gezeigt. Der Gegner macht dann zwar noch das Tor, aber wir haben endlich ein viel besseres Spiel gezeigt und waren dann doch noch etwas besser gelaunt, oder? Hey, zeigt beim nächsten Mal, was Ihr könnt, okay? Geht vielleicht auch etwas früher ins Bett, damit es dann besser klappt, okay?

Mit dabei waren: Finn,Fynn,Dennis,Mikka, Edonis,Engin und Göghan. Andreas Fries und Sebastian Seegmüller als Trainer.
(Andreas Fries)

Kommentare sind geschlossen.