• Mi., 22.08.2018 18:30Heimspiel Herren
  • Sa., 1.09.2018 16:00Testspiel Damen
  • Sa., 8.09.2018 10:30B-Jugend Testspiel
  • Sa., 8.09.2018 13:00Testspiel Damen
AEC v1.0.4

Spielberichte

Wetter

Sandhausen
Di., 21.08.2018, 15:34
Bewölkt
Bewölkt
29°C
Luftfeuchtigkeit: 46%
Wind: 1 m/s W
Sonnenaufgang: 06:25
Sonnenuntergang: 20:31
Mehr...
 

Freundschaftsspiel der E-Mädchen gegen Oberöwisheim

Testspiel der E-Juniorinnen gegen Oberöwisheim
Am 03.05.2012 fuhren unsere E-Juniorinnen zum Freundschaftsspiel nach Oberöwisheim. Das Hinspiel hatten wir mit 6:1 gewonnen, so dass wir siegessicher losreisten. Allerdings hatten sich die Gegnerinnen auch was vorgenommen und wollten die Scharte wieder auswetzen. Dennoch begannen wir schwungvoll und konnten sehr rasch gute Chancen herausspielen. Die Abwehr um Hannah B. stand mit Anna, Simone, Wendy, Hannah W. und Lilli sehr sicher. Das gewohnte Trio Alisa, Paola und Lissi wirbelten die Gegnerinnen durcheinander. So gelang es diesen auch, mit einem schönen Spielzug unsere Lissi frei zu spielen, die dann alleine auf das Tor zulief. Geschickt wartete sie ab und überlistete die Torhüterin mit einem gezielten Schuss in das linke unter Eck.

So konnte es weiter gehen. Ging es aber nicht. Die Oberöwisheimerinnen zeigten sich „not amused“ und versuchten nunmehr alles, um zum Ausgleich zu kommen. Unsere Mädels versuchten ebenfalls ein Tor zu erzielen und vernachlässigten dadurch die Abwehrarbeit. Immer wieder kamen beide Mannschaften gefährlich vor das Tor. Aber Tabea hielt jeden Ball. Nachdem wiederum unsere Abwehr zu weit aufgerückt war, gelang den Gegnerinnen mit einem herrlich Fernschuss doch der Ausgleich, bei dem unsere Tabea im Tor keine Chance hatte.

Das Spiel ging weiter hin und her. Unsere Jüngsten mit Fleur, Emelie und Ayleen kamen dabei ebenfalls zum Einsatz und konnten erste Erfahrungen sammeln. Plötzlich kam dann der Schock. Mit einem wirklich tollen Freistoßtor erzielten die Gegnerinnen wie aus dem Nichts das 2:1. Jetzt hatten unser Mädels nur noch 10 Minuten Zeit, den Ausgleich oder gar den Sieg zu holen. Und es wurde sehr schön kombiniert und gespielt. Allerdings gelang es unseren Mädels nicht mehr bis zum Abpfiff das Leder in die Maschen zu versenken. Schade. Dennoch war es ein gutes Spiel und vor allem war es wichtig auch für die Jüngsten Erfahrungen zu sammeln.

Es spielten: Tabea Beldermann, Hannah Baumgartner, Hannah Wittmann, Anna Schlemmer, Lilli Mohr, Lissi Breig, Hanna Wendy, Simone Gbedemah, Ayleen Happes, Alisa Gottfried, Paola Sfilio, Fleur Zettl und Emelie Vinzens
Tore: Lissi
(Robert Hoffmann)

Kommentare sind geschlossen.