• Sa., 24.11.2018 18:00A-Juniorinnen
AEC v1.0.4

Spielberichte

Wetter

Sandhausen
Mi., 21.11.2018, 05:09
Klare Nacht
Klare Nacht
-2°C
Luftfeuchtigkeit: 93%
Wind: 2 m/s WNW
Sonnenaufgang: 07:45
Sonnenuntergang: 16:37
Mehr...
 

F3-Spieltag am 12.02.12 bei der DJK Handschuhsheim

Bad. St.Ilgen2 – FC Sandhausen3 1:1
FC Sandhausen3 – SV Sandhausen3 1:0
SV Sandhausen2 – FC Sandhausen3 0:0
12.02.2012 – Mit dabei waren Moritz M. als Goalie, in der Abwehr Thomas M., Maxi Maur und ab dem 2. Spiel noch nachgekommen Lars G. Im Mittelfeld waren Dennis D. und Fynn F. und im Sturm Göghkan und Engin S. Ja das erste Spiel war schon sehr schwierig … ein starker Gegner war zu bespielen. Aber wir haben gut dagegengehalten. Moritz musste einige Glanzparaden auspacken und unsere Abwehr und das Mittelfeld kämpften um den Ball. Aber das Tor gegen uns dann doch. Die wenigen unserer Vorstöße aufs gegnerische Tor brachten keinen Torerfolg. Doch dann knallt der Ball nach einem schönen Hochschuß ins gegnerische Netz. Fynn macht das 1:1. So geht das Spiel dann auch aus. Ich denke mit dem Ergebnis kann man doch ganz zufrieden sein, oder? In dieser Zusammenstellung haben wir noch nie gespielt, das war dann schon ganz gut.

Im Spiel 2 gegen den SVS 3 haben wir dann schon besser kombiniert und den Ball laufen lassen. So wurden wir auch nach einem Eckball belohnt und Fynn machte das 1:0 für den FC. Danach hatten wir noch einige hochkarätige Chancen, aber Lars und auch Fynn liefen zwar alleine aufs Tor, das Ei ging aber daneben. Also Männer genauer den Ball abdrücken … dann geht er auch in die Kiste! Unsere Abwehr stand super und der Gegner war dann 1: 0 geschlagen.

Im Spiel 3 gegen den SVS 2 hatten wir dann schon mehr Mühe, aber das 0:0 war dann doch verdient. Der Gegner machte zwar das Spiel, aber wir hatten unsere Abwehr gut gestellt und der Gegner eben auch keinen Knipser in seinen Reihen. Da haben die Spieler auch vergessen beim Frühstück das Zielwasser zu trinken … so wie wir im zweiten Spiel. Bei zwei guten Gegenstößen hatten wir sogar noch die Möglichkeit das 1:0 zu machen … aber auch bei uns war der Akku leer. Macht nix. Wir waren auch so zufrieden. Hatten wir doch alle gute Defensivarbeit geleistet. So ging ein erfolgreicher Spieltag für unsere Mannschaft und die Fans vorbei … bis zum nächsten Mal. Arbeitet noch an eurer Kondition und dem Abspiel und … kommt regelmäßig ins Training, dann macht es noch mehr Spaß!
(Andreas Fries)

Kommentare sind geschlossen.