• Mi., 21.02.2018 19:15B-Jugendspiel
  • Do., 22.02.2018 20:00Spiel Herren vs. Eppelheim
  • Fr., 23.02.2018 17:00C_Juniorinnen
  • Sa., 24.02.2018 13:30C-Junioren Pokalhalbfinale
  • Sa., 24.02.2018 14:00B-Jugend Testspiel Ketsch - FC Sandhausen
  • Sa., 24.02.2018 15:30Pflichtspiel A-Junioren gegen SGK
AEC v1.0.4

Spielberichte

Wetter

Sandhausen
Mo., 19.02.2018, 21:03
Stark bewölkt
Stark bewölkt
1°C
Luftfeuchtigkeit: 74%
Wind: 1 m/s SO
Sonnenaufgang: 07:27
Sonnenuntergang: 17:52
Mehr...
 

Auswärstsieg der B-Junioren in Wiesloch

Fabio auf dem Weg zum ersten Treffer

Fabio auf dem Weg zum ersten Treffer

21.11.2014 VFB Wiesloch vs. Sandhausen 1:5

Der neunte Spieltag dieser Runde führte uns nach Wiesloch und nachdem wir letzte Woche einen möglichen Sieg verpasst hatten, mussten heute dringend drei Punkte her, um nicht den Anschluss an die oberen Tabellenränge zu verlieren.

Gleich nach dem Anpfiff ging es auch gut los für uns, bereits in der 3. Minute konnte Fabio einen langen Ball erlaufen, scheiterte aber am gegnerischen Torhüter. So konnte es weitergehen und so ging es auch weiter. In der 6. Minute war Fabio wieder alleine auf dem Weg zum gegnerischen Tor und dieses Mal machte er es besser. Abgezockt spielte er den Wieslocher Keeper aus und schob den Ball zum 1:0 ein. Bereits drei Minuten später konnte sich Philipp auf der rechten Seite durchsetzen, flankte den Ball in die Mitte, wo er mit Pascal einen dankbaren Abnehmer fand, der den Ball zum 2:0 einschoss.

Das sah bis dahin ganz gut aus. Leider ließen wir jetzt aus unerfindlichen Gründen wieder nach, Wiesloch konnte im Mittelfeld kombinieren, weil wir viel zu weit von den Spielern weg standen und konnte sich mit zunehmender Spieldauer immer besser in Szene setzen. In der 26. Minute war es dann soweit, der wieslocher Außenstürmer konnte die Abwehr überspielen und erzielte mit einem sehenswerten Treffer das 2:1. Ärgerlich, aber wir waren selbst schuld. Wiesloch setzte auch gleich nach und wollte mehr, als jedoch in der 33. Minute, der frisch eingewechselte Maurice im Mittelfeld einen Ball abfangen konnte und im Zusammenspiel mit Fabio einen schnellen Konter einleitete, konnte die Wieslocher Abwehr sich nicht mehr schnell genug sortieren und Pascal verwandelte die Hereingabe von Maurice zum 3:1 Halbzeitstand.

Nach der Pause wollten wir gleich nachlegen und so legten die Jungs auch los, leider wurden auch heute wieder Chancen im Minutentakt vergeben. 3x innerhalb von wenigen Minuten konnten wir freistehend vor dem Tormann, den Ball nicht im Tor unterbringen. Trotz der vielen Chancen dauerte es bis zur 63. Minute, bis Fabio eine Kopfballvorlage von Emre zum 4:1 verwandeln konnte. Jetzt, mit dem sicheren Vorsprung im Rücken, gelang es uns, den Ball und Gegner laufen zu lassen und als erneut Fabio mit seinem dritten Treffer das 5:1 erzielte, war das Spiel endgültig gelaufen.

Fazit: Drei wichtige Punkte wurden in einem phasenweise richtig guten Spiel eingefahren. Allerdings müssen wir dringend daran arbeiten, dass wir es wieder schaffen über 80 Minuten konstante Leistung zu bringen.

Es spielten: Jonas Kürsch, Benedikt Kummer, Steven Eberhard, Phillip Merz, Kai Rössler, Eric Clausen, Alexander Manske, Tim Grausam, Fabian Stadler, Julius Breiter, Philipp Hofmeister, Maurice Albrecht, Jonathan Bering, Fabio Randazzo, Pascal Schmidt und Emre Sahin.

Fabi, Sieger im Kopfballduell

Fabi, Sieger im Kopfballduell

Eric macht hinten dicht

Eric macht hinten dicht

Kommentare sind geschlossen.