• Mi., 21.02.2018 19:15B-Jugendspiel
  • Do., 22.02.2018 20:00Spiel Herren vs. Eppelheim
  • Fr., 23.02.2018 17:00C_Juniorinnen
  • Sa., 24.02.2018 13:30C-Junioren Pokalhalbfinale
  • Sa., 24.02.2018 14:00B-Jugend Testspiel Ketsch - FC Sandhausen
  • Sa., 24.02.2018 15:30Pflichtspiel A-Junioren gegen SGK
AEC v1.0.4

Spielberichte

Wetter

Sandhausen
Mi., 21.02.2018, 00:06
Stark bewölkt
Stark bewölkt
1°C
Luftfeuchtigkeit: 72%
Wind: 1 m/s NO
Sonnenaufgang: 07:25
Sonnenuntergang: 17:53
Mehr...
 

E1: Fast perfekter Start ins „Neue Jahr“

Die E1 nahm zu Beginn des Jahres an zwei Hallenturnieren teil.

Bueromixcup2014

Am 3.1. ging es für die Jungs nach Rauenberg. Im Sommer wurden wir hier Sieger beim “Büromixcup”, so dass wir alle besonders heiß waren, diesen Pott auch in der Halle zu holen. Es war ein tolles und spannendes Turnier. Besonderer Dank geht an dieser Stelle an den Veranstalter VfB Rauenberg, der ein perfektes Turnier veranstaltete bei dem sich nicht nur die Spieler pudelwohl fühlten.

Die E1 lieferte indes ein tolles Turnier ab. Von Spiel zu Spiel lief es besser. Man war in jedem Spiel dominant. Nur im Torabschluß ließ man, wie so oft in der Halle, zu viele Chancen aus. Die Jungs kamen aber mit zwei Siegen und einem Unentschieden ins Halbfinale. Dort zeichnete sich einen tolles Spiel ab. Mit wiedermal einigen Chancen für den FC, aber leider keinem Tor. Aber auch der Gegner die TSG Rettigheim brachte das Leder nicht in unserem Tor unter. So blieb’s beim 0:0. Neunmeterschießen! Hier hatten unsere Jungs, wie das halt meistens bei 9 bzw.11 Meter schießen ist, nicht das bisschen Glück was man braucht. Wir verloren leider 4:2. Aber mit dem unbedingten Willen noch dritter zu werden, wurde im anschl. “Kleinen Finale” der ASC Neuenheim mit 2:0 geschlagen. Somit erreichten wir beim Büromixcup den 3. Platz.

Herzlichen Glückwunsch an das Team ! Tolle Leistung nach den Feiertagen !

mit dabei: Moritz Konowalczyk, Moritz Middendorf, Niels Clausen, Cedric Großmann, Leon Kürsch, Levin Kluge, Maximilian Hutter, Marcel Keller, Lars Gütlich – Trainer: Alex.

Leimener Hallencup 14
Das Zweite Turnier fand am 6.1. in Leimen statt. Auch von hier wollten wir nicht mit leeren Händen nach Hause fahren. Unser 1. Gegner war kein geringerer als der souveräne Büromixcup Sieger Fortuna Heddesheim. Aber überraschend für alle FCler war, dass die Jungs anders als gewohnt, bereits im ersten Spiel hellwach waren. Die Jungs machten die Räume eng und Marcel nutzte die erste Chance und erlief einen ungenauen Pass vom Heddesheimer Tormann und erzielte das 1:0. Die Jungs hatten Spiel und Gegner bis zum Ende im Griff.

Im Zweiten Spiel ging es gegen Victoria Mauer. Es war ein Spiel auf Augenhöhe mit einem leichten Plus für den FC. Dieses Plus zeichnete sich letztendlich bei den Toren ab. Wir gewannen durch Tore von Marcel und Niels mit 2:0.

Im dritten Spiel hieß der Gegner VfB Leimen2. Auch wenn wie so oft in der Halle fussballerich nicht alles perfekt war ,hatten wir die meisten Gegner im Griff so auch Leimen. Ein Spiel auf ein Tor, einige Chancen aber kein Tor. Nur eins fiel, nach einem guten Konter der Leimener gegen UNS. 0:1 verloren, Sch… äh schade, jetzt wurde es unnötig spannend in unserer Gruppe. Wir mußten das letzte Spiel gewinnen um sicher ins Halbfinale einzuziehen. Gegner im letzten Gruppenspiel, die Jungs der F1 ! Die junge Truppe des VfB Leimen kämpfte in jeden ihrer Spiele bis zum Schluß, waren aber meistens die Verlierer, zumindest vom Ergebnis her. Wir konnten unser Spiel auch ohne Traumfussball, durch Tore von Niels, Moritz Middendorf, Marcel und Elias 4:0 gewinnen. Geschafft ! Halbfinale !

Halbfinalgegner war der VfB Leimen1. In diesem Spiel zeigten unsere Jungs dann öfters, dass sie auch zusammen spielen und kombinieren können. So sprang am Ende durch Tore von Niels und Marcel ein ungefährdeter 2:0 Sieg für unser Team raus. FINALE!!!

Fortuna Heddesheim zeigte nach der Auftaktniederlage gegen UNS auf beeindruckende Art und Weise, dass sie zurecht im Finale standen.
Und wieder war Heddesheim überrascht von unseren Jungs, die bissig um jeden Ball kämpften und das Spiel im Griff hatten. Torchancen gab es einige für den FC aber leider kein Tor. Die Heddesheimer kamen nur zu sporadischen Angriffen. Bis eine Minute vor Schluß sah alles nach Neunmeterschießen aus. Aber dann kam leider der Blackout in der Abwehr, der Ball wurde im Strafraum von einem FC-Spieler mit der Hand gespielt. Schock!!! Neunmeter für Heddesheim ! Heddesheim verwandelte sicher und die Zeit reichte nicht mehr für ein FC-Wunder!

Die Heddesheimer gewinnen binnen 3 Tagen ihr 2.Turnier. Unsere Jungs waren enttäuscht und traurig. Aber unsere größte Stärke ist unser großartiger Teamgeist! Deshalb gilt gerade jetzt, gemeinsam den Pechvogel vom Finale zu trösten.

Gemeinsam Gewinnen! und Gemeinsam Verlieren!
Kopf hoch und freuen ! Herzlichen Glückwunsch zu einem tollen 2. Platz!
Das ist wirklich ein nahezu perfekter Start ins neue Jahr! Großartig!

Ein großes Danke geht wiedermal an unsere zahlreich mitgereisten Fans für die tolle Unterstützung und den guten Kaffee! DANKE!!!

Das Team: Moritz Arnold, Moritz Konowalczyk, Moritz Middendorf, Adrian Pajaziti, Marcel Keller, Cedric Grohmann, Niels Clausen, Edonis Gashaj, Elias Lang. Trainer: Alex und Andreas

A.R.

Kommentare sind geschlossen.