• Mi., 21.02.2018 19:15B-Jugendspiel
  • Do., 22.02.2018 20:00Spiel Herren vs. Eppelheim
  • Fr., 23.02.2018 17:00C_Juniorinnen
  • Sa., 24.02.2018 13:30C-Junioren Pokalhalbfinale
  • Sa., 24.02.2018 14:00B-Jugend Testspiel Ketsch - FC Sandhausen
  • Sa., 24.02.2018 15:30Pflichtspiel A-Junioren gegen SGK
AEC v1.0.4

Spielberichte

Wetter

Sandhausen
Mi., 21.02.2018, 00:15
Stark bewölkt
Stark bewölkt
1°C
Luftfeuchtigkeit: 72%
Wind: 1 m/s NO
Sonnenaufgang: 07:25
Sonnenuntergang: 17:53
Mehr...
 

Auswärtssieg der C-Junioren in Bammental

29.10.2013 – SpVgg Neckargemünd/FC Bammental : FC Sandhausen 0:6

Kompaktes Angriffsspiel von Mittelfeld und Abwehr

Kompaktes Angriffsspiel von Mittelfeld und Abwehr

Heute sollte es endlich stattfinden, das mehrfach verschobene Spiel gegen Bammental. Bei Flutlicht liefen die Mannschaften auf, auch für C-Junioren ist das ein etwas besonderes Ambiente. Das Ziel war klar, gegen den Tabellenvorletzten musste ein Sieg her und so legte unser Team auch gleich los. Bereits in der ersten Minute ging ein Schuss von Maurice knapp über die Latte, kurz darauf hatte Jan die Chance zum Führungstor und auch Fabians Kopfball nach einer Ecke ging nur über das Tor.

2:0 - Kopfballtreffer von Max

2:0 – Kopfballtreffer von Max


5 Minuten gespielt und schon drei klare Chancen vergeben und so ging es weiter, der Gegner kam so gut wie überhaupt nicht aus seiner Hälfte, spätestens kurz hinter der Mittellinie war Schluss denn unsere Abwehr Stand heute perfekt und wurde auch super vom Mittelfeld unterstützt so das für den Gegner weder Raum noch Zeit blieb den Ball zu kontrollieren oder ein Angriffsspiel aufzuziehen. In der 17. Minute konnte Tim Grausam dann endlich den Treffer zum 1:0 erzielen und es wurden noch etliche Chancen vergeben bis dann Max Höchst kurz vor der Halbzeit mit einem Kopfballtreffer das 2:0 erzielen konnte.

In der Pause waren sich alle einig das wir aus unseren Chancen und der spielerischen Überlegenheit zu wenig zählbares, sprich Tore, machen.

Steven - Devensivspieler mit viel Offensivqualität

Steven – Devensivspieler mit viel Offensivqualität


Direkt nach der Halbzeit konnte Steven Eberhard den Treffer zum 3:0 erzielen. Jetzt lief der Ball noch besser als in der ersten Halbzeit und es wurden richtig gute Spielzüge gezeigt. Als Jan Rössler in der 51. Und 55. Minute dann die Treffer 4 und 5 erzielte war die Gegenwehr der Bammentaler Jungs endgültig gebrochen und wir kontrollierten das Spiel nach belieben. Den Schlusspunkt in einem sehr überzeugenden Spiel setzte Alexander Manske in der 60. Minute mit dem Treffer zum Endstand von 6:0.

Ein hochverdienter Sieg der vom Ergebnis her hätte wesentlich höher ausfallen müssen. Wir werden nicht gegen alle Gegner so viele Chancen bekommen um Tore zu erzielen daher müssen und werden wir daran arbeiten um vor dem Tor effektiver zu werden.

Trotzdem Gratulation zu der heute gezeigten Leistung, macht weiter so Jungs.

Es spielten: Daniel Schuhmacher, Jonas Kürsch, Lukas Biebl, Max Höchst, Kai Rössler, Steven Eberhard, Dennis Uwira, Eric Clausen, Maurice Albrecht, Fabian Stadler, Tim Grausam, Lennart Vietzke, Lennart Eppler, Jonathan Bering, Jan Rössler und Alexander Manske.

Torschützen: Jan Rössler (2x), Alexander Manske (1x), Steven Eberhard (1x), Tim Grausam (1x) und Max Höchst (1x).

Kommentare sind geschlossen.