• Sa., 24.02.2018 14:00B-Jugend Testspiel Ketsch - FC Sandhausen
  • Sa., 24.02.2018 14:30C-Junioren Pokalhalbfinale
  • Sa., 24.02.2018 15:30Pflichtspiel A-Junioren gegen SGK
  • Sa., 24.02.2018 17:45Freundschaftsspiel Damen gegen FVS Sulzfeld
  • So., 25.02.2018Testspiel D Jugend von 11:00 bis 13:00 Uhr
  • Fr., 2.03.2018 17:00C-Mädchen Testspiel gg. Mückenloch
AEC v1.0.4

Spielberichte

Wetter

Sandhausen
Sa., 24.02.2018, 03:33
Klare Nacht
Klare Nacht
-2°C
Luftfeuchtigkeit: 60%
Wind: 1 m/s NNO
Sonnenaufgang: 07:18
Sonnenuntergang: 18:00
Mehr...
 

Niederlagen-Serie durchbrochen!

03.11.2012: FCS – SG ASV/DJK Eppelheim 3:2

Am Samstag konnten die Damen ihren ersten Saisonsieg feiern. Zu Gast am Hardtwald war die SG ASV/DJK Eppelheim. Die Damen begannen die Partie sichtlich nervös, was sich aber schnell legte, denn Sarah prüfte nach etwa 5 Minuten die Torfrau von Eppelheim. Dann in der 18. Min. war es soweit: Tami flankte von links, diese Flanke wurde länger und länger und fiel dann hinter der Torfrau ins Tor, super 1:0 vorne. Nun erhöhten die Damen den Druck auf die SG. Keine 10 MInuten später setzte sich Sarah K. auf links durch, passte von der Grundlinie nach innen, wo Magda perfekt stand. Mit ihrem Schuss lies sie der Torfrau der SG keine Chance. So endlich mal mit zwei Toren vorne. Doch keine 60 Sekunden später rutschte Sarah M. ein Schuss durch die Hände und Eppelheim war wieder dran. Mit diesem Ergebnis bat der Schiedsrichter zur Pause.

Nach der Pause kam dann Eppelheim stärker auf, was sich auch in Chancen zeigte. Auch die FC Damen hielten nicht hinter dem Berg. Alex und Sarah hätten in der zweiten Hälfte das Spiel alleine entscheiden können und müssen. Einzig Alex konnte dann eine der unzähligen Chancen nutzen und in der 58 Min. das 3:1 erzielen. Wieder keine 60 Sekunden später konnte Eppelheim erneut denn Anschlusstreffer erzielen. Bis zum Ende der Partie hatten beide Seiten noch Gelegenheiten auf den Ausgleich oder aber zum Ausbau der Führung. Dann war es soweit, der Schiri pfiff ab und der erste Sieg war nun unter Dach und Fach.

Tore: Tami, Magda, Alex

Es spielten: Alexandra Weis, Magdalena Götzmann, Jana Machmeier, Sarah Münzberg, Sarah Köhler, Pia Sailer, Tamara Feisthammel, Anna-Maria Exner, Tiana Weidermaier, Lisa Przybilla.
(Rolf Rössler)

Kommentare sind geschlossen.