• Mi., 21.02.2018 19:15B-Jugendspiel
  • Do., 22.02.2018 20:00Spiel Herren vs. Eppelheim
  • Fr., 23.02.2018 17:00C_Juniorinnen
  • Sa., 24.02.2018 13:30C-Junioren Pokalhalbfinale
  • Sa., 24.02.2018 14:00B-Jugend Testspiel Ketsch - FC Sandhausen
  • Sa., 24.02.2018 15:30Pflichtspiel A-Junioren gegen SGK
AEC v1.0.4

Spielberichte

Wetter

Sandhausen
Mi., 21.02.2018, 00:08
Stark bewölkt
Stark bewölkt
1°C
Luftfeuchtigkeit: 72%
Wind: 1 m/s NO
Sonnenaufgang: 07:25
Sonnenuntergang: 17:53
Mehr...
 

Unentschieden gegen Ladenburg

06.05.2012 2:2 Unentschieden gegen Ladenburg

In dieser Gruppe kann jeder jeden schlagen. Daher ist es wichtig nicht auf die Tabelle zu schauen, sondern jedes Spiel mit vollem Einsatz anzugehen. Das gelang uns gegen Ladenburg in den ersten 10 Minuten leider nicht so gut. Die Abwehr musste umgestellt werden, weil das Stammpersonal nicht mitfahren konnte. Daher waren die ersten Minuten etwas unkoordiniert und ermöglichten den Gegnerinnen immer wieder Möglichkeiten zur Führung. So kam es auch, dass nach 2 sehr unglücklichen Abwehraktionen Ladenburg plötzlich mit 2:0 führte. Unsere Lulu hatte keine Chancen. Dafür konnte sie sich im Laufe des Spiels mit weiteren Paraden wieder mal auszeichnen. Ein sicherer Rückhalt. Der Trainer musste reagieren und die auf dieser Position unglücklich agierende Maike auf die angestammte Position ins Mittelfeld setzen. Kim übernahm die zentrale Defensive und machte ihre Sache ganz hervorragend. Daneben war Lea hellwach und erkämpfte sich ein ums andere mal den Ball von den Gegnerinnen.

Auf der anderen Seite sorgte Hannah Wittmann für eine riesige Überraschung. Neu in der Mannschaft machte sie ihre Sache mehr als gut. Sie kämpfte nicht nur in der Abwehr um jeden Ball, sondern schaltete sich zudem noch in den Angriff mit ein. Das Spiel lief nunmehr viel besser. Maike konnte im Mittelfeld wieder die Bälle verteilen und Sophie und Naemi bedienen. Vor allem Naemi kämpfte wieder mal bis zur Erschöpfung und rannte den Gegnerinnen ein ums andere mal davon. Jetzt wurde wieder Fußball gespielt. Alisa, Lissi und Paola, die eingewechselt wurden, versuchten den Spielfluss aufrecht zu erhalten, waren diesmal jedoch nicht so effektiv wie gewohnt.

Die Gegnerinnen waren in ihrem Sturmspiel immer gefährlich. Es gelang ihnen oft, die erste Spielerin aus Sandhausen auszuspielen, scheiterten dann jedoch an der kompakten Abwehr. Geschickt löste sich unsere Mannschaft dann aus der Defensive und spielte den Ball schnell nach vorne. So kam es auch, dass sich Sophie den Ball im Torraum erkämpfte und mit einem schönen Linksschuss das so wichtige 1:2 noch vor der Pause erzielte. Jetzt war wieder alles offen. In der zweiten Hälfte wollten es die Mädels wissen. Die Kombination wurden flüssiger, die Eckbälle gefährlicher und der Ausgleich lag in der Luft. Es war dann unsere Naemi, der es nach einem Zuckerpass von Alisa gelang, den Ball unhaltbar ins Netz zu schießen. Zuvor war es Maike, die den Ball nach vorne getrieben hatte und Alisa diesen genau in den Lauf spielte. Alle wollten jetzt den Sieg. Das Spiel wog hin und her. Mal hatten die Ladenburgerinnen und mal die Sandhäuser gute Einschussmöglichkeiten. Aber keinem gelang der entscheidende Treffer, trotz sogenannter 100 %-iger Chancen. Als der Schiedsrichter abpfiff, konnten beide Mannschaften mit dem Ergebnis zufrieden sein.

Es spielten: Luisa Machmeier, Kim Weick, Hannah Wittmann, Lea Mlynski, Maike Exner, Alisa Gottfried, Paola Sfilio, Naemi Zettl, Lissi Breig, Hanna Wendy und Sophie Hennek.
Tore: Sophie und Naemi
(Robert Hoffmann)

Nächstes Spiel:
15.05.2012 um 18.30 Uhr auf dem Gynmasiumplatz gegen Neckarau
Treffpunkt: 17.15 Uhr

Kommentare sind geschlossen.