• Mi., 21.02.2018 19:15B-Jugendspiel
  • Do., 22.02.2018 20:00Spiel Herren vs. Eppelheim
  • Fr., 23.02.2018 17:00C_Juniorinnen
  • Sa., 24.02.2018 13:30C-Junioren Pokalhalbfinale
  • Sa., 24.02.2018 14:00B-Jugend Testspiel Ketsch - FC Sandhausen
  • Sa., 24.02.2018 15:30Pflichtspiel A-Junioren gegen SGK
AEC v1.0.4

Spielberichte

Wetter

Sandhausen
Mo., 19.02.2018, 21:05
Stark bewölkt
Stark bewölkt
1°C
Luftfeuchtigkeit: 74%
Wind: 1 m/s SO
Sonnenaufgang: 07:27
Sonnenuntergang: 17:52
Mehr...
 

B-Juniorinnen krönen Saison mit dem Staffelsieg

B-Mädels Staffelmeister 2012

B-Mädels Staffelmeister 2012

13.05.2012: FCS – TSG Wilhelmsfeld 4:1

Bei bestem Fußballwetter erkämpften sich die Spielerinnen des FCS in einem “Endspiel” gegen die TSG Wilhelmsfeld durch einen 4:1 Sieg die Staffelmeisterschaft. Sofort nach Anpfiff war bei unseren Spielerinnen zu spüren, dass sie dieses Spiel umbedingt gewinnen wollten. Es wurde konzentriert nach vorne gespielt und hinten kampfstark gefightet. So erspielte man sich die ein und andere Torchance, aber der Ball wollte nicht über die Linie. Die Wilhelmsfelder Torfrau hatte einen sehr guten Tag erwischt. Erst als Lisa J. in der 22. Minute einen Distanzschuß aus ca.20m ins Netz hämmerte, wurde diese Leistung durch ein Tor belohnt. Doch auch nach dieser Führung war es ein offenes Spiel, wobei die größeren Torchancen auf unserer Seite waren. So gingen wir mit einer 1:0 Führung in die Halbzeit. Die Halbzeitanalyse war sehr kurz: “Weiter so und wir schaffen das”.
In der zweiten Halbzeit beschäftigten wir die Abwehr von Wilhelmsfeld noch mehr wie in der ersten Halbzeit. Durch ein Traumtor von unserem Kapitän Sarah (ein Heber über die Torfrau aus ca. 22m) fiel das 2:0. In der 65. Minute war es wieder Lisa J., die auf 3:0 erhöhte. Durch diese sicherere Führung war für einen Moment die Konzentration weg und Wilhelmsfeld erzielte in der 70. Minute nach einem Konter das 3:1. Jetzt erhöhte Wilhelmsfeld die Schlagzahl und drückte auf einen weiteren Anschlusstreffer. Doch Alex erwiderte diese Angriffe mit dem 4:1 kurz vor Abpfiff. Der Jubel der Anwesenden war so laut, dass er bestimmt noch im Ortskern von Sandhausen zu hören war und sich mancher Sandhäuser seine Gedanken gemacht hat,ob der SVS vielleicht doch noch ein Spiel heute hatte.
Mit Abpfiff entlud sich die Angespanntheit der Spielerinnen,Trainer und Zuschauer in Freude. Das Team und Zuschauer feierten die Staffelmeisterschaft und eine Rückrundensaison ohne Niederlage. Wenn jemand den Staffelsieg verdient hat, dann das Team der B-Juniorinnen des FCS.
Bedanken möchten wir uns bei den Spielerinnen der C-Juniorinnen, die uns immer wieder sehr stark unterstützt haben, auch Ihr seit ein Teil des Teams.
Ein herzliches Dankeschön möchte ich den Eltern und Fans aussprechen, die uns bei jedem Spiel lautstark unterstützt haben.
Ich habe noch nie so viele Zuschauer in der “Kunstrasenarena Sandhausen” gesehen wie heute: auch hierfür vielen Dank, Ihr habt den Champions den letzten Motivationsschub gegeben.
Wir Trainer sind stolz, so ein Team trainieren zu dürfen und ich muß zugeben, ich hatte etwas Augenwasser beim Abpfiff.
Das Team lebte heute mein Saisonmotto: “Nichts muß – alles Kann!!!”
In diesem Sinne: “Eine für Alle -Alle für Eine”
Es spielten: Lisa Zimmermann (Torfrau mit den wenigsten Gegentoren der gesamten Staffel 7 Tore in sieben Spielen – SUPER LISA), Larissa Scherz, Nina Koller, Alexandra Weis (1), Thekla Bung, Lisa Jochum (2), Sarah Köhler (1), Tiana Weidemeier, Mia Exner, Sabrina Kraft
(Otto Koller)

Kommentare sind geschlossen.